Trolleys für Kinder

Trolleys für Kinder

17 Apr Trolleys für Kinder

Ziehen ist einfacher als Tragen, das weiß doch jedes Kind. Darum gibt es jetzt Trolleys für Kinder. Sie erleichtern das Leben der Kleinen in der Schule. Kein schwerer Rucksack voll mit Büchern mehr auf dem Rücken rumschleppen. Warum die Schulbücher nicht einfach ziehen?

Kind mit tablet

 

Ein Trolley für die ganz Jungen und die ganz Mädchen

Ein Trolley soll praktisch sein, er soll Freude bringen und das Leben erleichtern.
Sie nutzen Ihren Shopper vielleicht zum alltäglichen Einkauf. Er nimmt Ihnen die Last ab die Sie nicht tragen möchten oder können.

Wie gut das es Trolleys für Kinder gibt.

 

Good old days

Erinnern Sie sich doch bitte einmal an Ihre Schulzeit. War es für Sie nicht auch eine Last den schweren Tornister zur Schule hin und wieder zurück zu schleppen?
Früher galt noch die Devise: “Ein Indianer kennt keinen Schmerz.” Wenn Sie mich fragen einer der schwachsinnigsten Sätze die ich kenne. Wieso sollte ich meinem Kind beibringen seinen Schmerz zu unterdrücken? Speziell wenn es um schwere Schulränzen oder Rucksäcke geht, sind sie selbst Leidensgenossin/Leidensgenosse.
Helfen Sie Ihrem Kind sich nicht mehr jeden Tag zu quälen. Stellen Sie sich vor, Sie müssten jeden Tag einen Sack Zement zur Arbeit tragen. Vollkommen schwachsinnig in diesem Punkt nicht auf unsere Kinder zu hören.

Der Einkaufstrolley Test sagt: Kindermund tut Wahrheit kund.

trolleys_fuer_kinder_01

 

Zum Beitrag: Der etwas andere Shopper

 

Willkommen in der Neuzeit

Das fängt im Kindergarten bereits an.
Lesebücher, Kinderbücher, Pausenbrot, Schulhefte. All dies muss transportiert werden.
Gehen die Lütten dann zur Schule, geht das Geschleppe erst richtig los.
Jeweils Bücher für Mathe, Deutsch, Englisch und noch andere Fächer. Der Rucksack oder Schulranzen wiegt dabei ganz schnell 10-15 kg. Für uns Erwachsene schon schwer, was sollen da aber erst unsere Kinder sagen?

Ich erlebe dieses Szenario sehr oft bei meiner kleinen Nichte Lilly. Sie geht sehr gern zur Schule, ist strebsam und beliebt. Das schleppen Ihres Tornisters hat ihr am Anfang nicht viel ausgemacht. Zu groß war Ihr Stolz endlich zur Schule gehen zu dürfen. Mittlerweile kommt sie in die vierte Klasse und da wird das Gestöhne schon lauter. Sie ist ungefähr 120 cm groß und wiegt 26kg, ein wirklich zierliches Persönchen. Als Sie in die Schule kam, wog Sie 16kg und war 110cm groß. Sie merken schon, bei uns in der Familie sind Sie nicht mit körperlicher Größe gesegnet.

trolleys_fuer_kinder_02

 

 

Wenn der Rücken schmerzt

Das absurde ist nun, in der ersten Klasse wog Ihr Schulranzen samt Eigengewicht 5kg. In der 4. Klasse sind es schon 9kg. Kommen Sportsachen dazu, sind wir bei 10-12kg. Fassen wir also zusammen: Schulranzen 12kg, Gewicht des Kindes 26kg. Finden Sie den Fehler.
Ganz genau, kleine Kinder sind keine Ameisen. Sie können nicht das 100-fache Ihres eigenen Körpergewichtes tragen. Es sind Menschen die auch im höheren Alter noch beschwerdefrei leben möchten. Aber wie können Sie das? Bestimmt nicht in dem man Ihnen bis ins Teenageralter zumutet schwere Schulranzen zu schleppen.

Die Folge, Rückenschmerzen. Immer mehr Kinder klagen über Rückenschmerzen. Kommt zu der schweren Schultasche jetzt noch psychischer Stress oder Bewegungsmangel, können Sie als Eltern schnell ein Kind mit einem chronischen Rückenleiden haben.

Schwere Rucksäcke oder Schulranzen verändern das Gangbild und die Körperhaltung und können so zu Rückenschmerzen führen. Verstärkt wird das ganze zusätzlich durch einen bewegungsarmen Alltag.

Was aber dagegen tun. Eine Rückenschonende Entlastung ist zum Beispiel Trampolinspringen. Immer mehr an Beliebtheit gewinnt Kinderyoga.

Dies muss aber nicht sein, wenn Sie Ihrem Kind direkt die schwere Last vom Rücken nehmen.

Abhilfe können da Trolleys für Kinder schaffen.

 

Was ist ein Kindertrolley?

Wenn Sie den Blog aufmerksam verfolgen, wissen Sie ja genau was ein Einkaufstrolley ist. Die Trolleys für Kinder sind im Prinzip nichts anderes. Ein Shopper auf den Ihr Sprössling seinen Rucksack/Ranzen schnallen kann und damit ganz bequem zur Schule rollert.

Der Onlinehändler www.easy-trolley.de bietet diesen aus dem Hause Andersen an.
Das ganze für knappe 70€, soviel sollte uns die Gesundheit unserer Kindheit allemal wert sein.
Diesen Shopper gibt es in den Farben blau/silber und Pink/silber.
Durch den Einhandgriff kann er sowohl gezogen wie auch geschoben werden.
Die Lenkstange ist höhenverstellbar und der Griff kann ebenfalls auf die Bedürfnisse Ihres Kindes angepasst werden.

Natürlich sind auch andere Hersteller denkbar. Die Firma Eastpack bietet moderne Rucksacktrolleys an. Was Sie auch nehmen, es wird Ihrem Kind gut tun.

trolleys_fuer_kinder_03

 

 

Trolleys für Kinder: Cool oder uncool?

Sie werden auch Kinder erleben, die den Trolley vielleicht uncool finden, hässlich oder nicht zeitgemäß. Daher nehmen Sie sich die Zeit nach geeigneten Trolleys für Kinder zu schauen. Kaufen Sie nicht einfach das nächst beste oder evtl. einen Shopper der Ihnen gefällt, gefallen soll er Ihrem Kind. Möchte es keinen Shopper, dann zwingen Sie ihn nicht einen zu kaufen.

Was mir auch hin und wieder von Eltern entgegnet wird, ist die Problematik des Mobbings.
Ich kann viele Gründe nachvollziehen, Mobbing ist ein ernsthaftes Thema.
Haben Sie sich aber auch schon einmal überlegt, dass Ihrem Kind dabei die Selbständig- sowie die Durchsetzungsfähigkeit entzogen wird? Ihr Kind wird vom Schulhof erzogen. Der bestimmt was angezogen wird, der bestimmt welche Frisur gerade “Inn” ist, der bestimmt welchen Schulranzen ihr Kind trägt. Möchten Sie wirklich das ihr Kind zu einem Roboter mutiert? Wie entwickelt sich Ihr Kind später? Wird es ein Mitläufer mit einem oktroyierten Willen? Wir können alle nicht in die Zukunft gucken. Ich weiß nur das Mobbing von jedem von uns nicht heruntergespielt werden sollte.

Haben Sie Kinder die gerade in die Schule kommen, dann werden Sie quasi groß mit den Trolleys für Kinder, sie kennen es gar nicht anders und möchten es auch nicht missen. Sollte Ihr Kind schon etwas älter sein, dann ist es auch kein Problem. Versuchen Sie es einfach. Machen Sie es Ihrem Kind schmackhaft. Es hat dann die Alternative: Entweder schleppen oder shoppern.

Wie aber schon erwähnt, suchen Sie einen Trolley zusammen mit ihrem Kind aus. der Geschmack von uns Erwachsenen ist oft sehr altbacken. 🙂

Der Einkaufstrolley Test sagt: Lassen Sie sich Zeit.

Ich möchte Ihnen gerne eine kleine Geschichte erzählen.

trolleys_fuer_kinder_04

Zum Beitrag: Mit dem Shopper auf Reisen

 

Erster Schultag….

Als meine kleine Nichte eingeschult wurde, war ich natürlich anwesend und ebenso so stolz auf sie wie sie auf sich selbst 🙂 Schulranzen und Schultüte waren extrem schwer, dennoch grinste sie wie ein kleines Honigkuchenpferd. Wir verbrachten einen schönen Tag zusammen.

Nun musste ich am nächsten Tage wieder zurück nach Bremen.
Ich erkundigte mich natürlich ständig wie es bei ihr läuft. Sie war mit Ihrer Freundin Mary Klassenbeste 🙂 .

Nachdem Sie ungefähr ein halbes Jahr in der Schule war, telefonierten wir erneut. Sie bekommt einen neuen Schulranzen, der Alte schneidet ihr immer in ihre schmalen Schultern. Sie war etwas traurig, weil es Ihr erster Schulranzen war und sie ihn wirklich mit stolz trägt.

 

Lilly und ihr großer Moment

Da ich eh am Wochenende wieder in Hamburg war, schauten wir zusammen nach einem Ranzen und fanden dabei auch einen schönen Kindertrolley aus dem Hause Andersen.
Das schöne an dem Teil war, sie konnte ihren Ranzen behalten, musste diesen nur auf ihren Trolley spannen und ab gehts. Sie war direkt Feuer und Flamme und Onkel Jo erfüllte Ihr natürlich auch diesen Wunsch.

Mein Bruder und seine Frau guckten etwas schräg als wir mit dem Teil wieder zurück waren. Begeisterung sieht anders aus dachte ich. Als sie aber sahen, wie glücklich meine kleine Lilly war, stieg ihre Begeisterung. Die Lütte war am Anfang etwas ängstlich, wusste sie ja nicht was ihre Klassenkameraden dazu sagen. Das lief aber ohne Probleme. keiner lachte oder machte Scherze. Neidisch war aber auch keiner und das ist auch gut so. Es gibt nichts schlimmeres als Neid. Bei jedem unserer Telefonate erzählt Sie mir stolz von ihrem Schulweg. Wie leicht und einfach jetzt alles geworden ist. Einmal sagte sie tatsächlich: “Onkel Jo, mir wurde eine Last von den Schultern genommen,” und sie hat recht.
Kinder sollen Kinder sein. Es gibt genug Dinge im Leben eines Kindes die es belastet. Erwachsene nehmen diese Probleme aber oft nicht ernst. Oft sind es Versagensängste oder Verlustängste. Kleinere Kinder haben häufig die Angst das Mama und Papa plötzlich nicht mehr da sind. Nehmen Sie Ihre Kinder ernst. Nehmen Sie Ihre Kinder auch dann ernst wenn es Rückenschmerzen von der schweren Tasche hat. Ihr Nachwuchs schaut zu Ihnen auf, nimmt Sie als Vorbild, seien Sie ihrem Kind ein gutes Vorbild.

Im Prinzip war das auch schon das Ende dieser kleinen Geschichte über Trolleys für Kinder. Ich bin etwas in die esoterische, psychologische Schiene abgerutscht. Auf den ersten Blick ist es ein Thema dem wenig Beachtung geschenkt wird. Dem möchte ich mit diesem kleinen Artikel etwas entgegenwirken. Erziehen Sie Ihr Kind zu einer selbstständig denkenden Person. Hören Sie auf mit dauerhafter Bevormundung. Geben Sie Ihrem Kind mehr Kompetenzen an die Hand.

trolleys_fuer_kinder_05

 

Ein kleines Beispiel

 

Sie sind Büroangestellter einer Vertriebsgesellschaft. Sehr oft haben Sie Vorschläge zur Optimierung der Geschäftsvorgänge eingereicht. Immer wurde dieser Vorschlag abgeschmettert mit der Begründung, dass ihnen ausreichend Kompetenz fehlt dies zu beurteilen.

Wie fühlen Sie sich? Richtig, schlecht. Ihnen wird nix zugetraut. So fühlt sich Ihr Kind auch wenn Sie sein halbes Leben bestimmen.

Also, bei den nächsten Rückschmerzen einfach mit Ihrem Sprössling ein bisschen im Internet surfen und nach schönen Trolleys für Kinder umschauen.

 

Bis zum nächsten Artikel. Ihr/euer Joachim.

trolleys_fuer_kinder_06

 

Lesen Sie auch: Mein einkaufstrolley fürs Hobby

 

Einleitung | Willkommen in der Neuzeit | Wenn der Rücken schmerzt | Was ist ein Kindertrolley? | Cool oder Uncool? | Erster Schultag … | Lilly | Ein Beispiel

Haben Sie noch Anmerkungen oder Frage zum Thema Trolleys für Kinder? Benutzen ihre Kinder schon einen Trolley? Dann schreiben Sie uns doch in den Kommentaren.

No Comments

Post A Comment